Metanavigation - Deutsch

Studieren mit Kind

Ihre Kleinen sind in
unseren Kitas bestens aufgehoben!

Damit Sie in Ruhe studieren können, betreuen wir Ihre Kinder in einer der acht Einrichtungen des Studierendenwerks.

Die Kindertagesstätten des Studierendenwerk Stuttgart befinden sich in Stuttgart, Ludwigsburg und Esslingen. Die Kindertagesstätten und Kinderkrippen sind sehr unterschiedlich konzipiert, arbeiten jedoch alle nach den Vorgaben des Orientierungsplans. Hierbei handelt es um einen Bildungsplan für den Elementarbereich. Er ist die Grundlage für eine frühe, individuelle und begabungsgerechte Förderung der Kinder. Die jeweiligen Konzeptionen unserer Einrichtungen können Sie direkt vor Ort einsehen.

Kinder im Alter von 0,5 bis 3 Jahren können in unseren Krippengruppen betreut werden. In Ludwigsburg und Stuttgart betreuen und fördern wir auch Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Krabbelstuben für die ganz Kleinen

Für die ganz Kleinen von 6 Monaten bis 3 Jahren wurden 1994 mit Unterstützung des Studierendenwerk Stuttgart zwei Krabbelstuben eingerichtet, in denen die Kinder ganztägig betreut werden. Träger der Krabbelstuben ist der STUPS e.V. Die Anmeldung für diese Gruppen findet direkt in den Einrichtungen statt (nicht über das Studierendenwerk Stuttgart).

Aufnahme

In unseren Einrichtungen werden in erster Linie Kinder von Studierenden aufgenommen. Auch Kinder, deren Geschwister bereits die jeweilige Kindertagesstätte besuchen, und besonders Kinder von Alleinerziehenden, haben Vorrang.

Anmeldung

Sie können Ihr Kind direkt in der jeweiligen Einrichtung anmelden. Wenn es aktuell keine freien Plätze gibt, werden Sie in die jeweilige Warteliste der Einrichtung aufgenommen. Die endgültige Aufnahmezusage erhalten Sie dann von der Verwaltung der Kindertagesstätten. 

Zuschüsse zum Elternbeitrag

Bei geringem Einkommen kann für die Kinderbetreuung ein Antrag auf Jugendhilfe beim jeweiligen Jugendamt gestellt werden.