Psychotherapeutische Beratung

Unsere Psychologinnen helfen dir, wenn du dich durch persönliche oder zwischenmenschliche Probleme belastet fühlst. Durch ein oder auch mehrere Gespräche erhältst du Anstöße für Veränderungen, Hilfe zur Selbsthilfe und Informationen über Therapiemöglichkeiten oder weiterführende Anlaufstellen. Die Beratungen sind dabei absolut vertraulich - unsere Psychologinnen unterliegen der Schweigepflicht. Zudem sind die Beratungen kostenfrei. Die aktuelle Wartezeit beträgt etwa 6 Wochen.

In akuten Krisensituationen melde dich bitte bei einer der von uns angegebenen Notfalladressen

Auf der Seite Therapieplatzsuche und Infomaterial erhältst du zudem Informationen zur Thearapieplatzsuche, psychischen Erkrankungen sowie Beratungsstellen und Hilfsangeboten bei sexualiesierter Gewalt.

Die Psychotherapeutische Beratung ist für dich da:

bei persönlichen Schwierigkeiten, wie zum Beispiel

  • Ängsten
  • Unruhe, Erschöpfung oder Schlafstörungen
  • Überlastungsempfinden, andauerndes Stresserleben
  • depressive Verstimmungen
  • Körperliche / psychosomatische Beschwerden
  • mangelndes Selbstwertgefühl
  • Soziale Schwierigkeiten oder Kontaktschwierigkeiten
  • Beziehungs- und Partnerschaftskonflikte
  • Konflikte mit den Eltern /in der Familie; Ablösungsprobleme
  • Fragen der Identität und Lebensgestaltung
  • Suchtverhalten
  • Schicksalsschläge und andere herausfordernde Probleme
  • Opfererfahrungen mit sexualisierter Gewalt

bei studienbezogenen Problemen, wie zum Beispiel

  • Leistungsdruck, Rede- und Prüfungsangst
  • Überforderungsgefühle, Perfektionismus und Versagensängste
  • Arbeits- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Prokrastination
  • Schreibblockaden
  • Selbstorganisation
  • Probleme mit dem Zeitmanagement
  • Motivationsschwierigkeiten
  • Unsicherheiten bzgl. der Studienwahl / -abbruch

Bitte beachte, dass in der Beratungsstelle des Studierendenwerks keine ärztlichen Atteste ausgestellt werden. Wende dich dafür im Bedarfsfall an deinen  Haus- oder Facharzt.

DU MÖCHTEST DICH BERATEN LASSEN?

Bitte vereinbare telefonisch einen Beratungstermin über unser Sekretariat Soziale Dienste:

  • Das Sekretariat erreichst du montags bis freitags von 09:30 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 711 4470-1260.
  • Unsere Psychotherapeutische Beratung findet auf Wunsch auch in englischer Sprache sowie Online statt.
  • Beachte: Zum Zeitpunkt des Gesprächs solltest du dich in Deutschland befinden.
  • Wichtig: Sobald du einen Beratungstermin vereinbart hast, sende uns die unten aufgeführten Formulare zeitnah ausgefüllt zu. So können sich die Psycholog*innen gut auf deine Beratung vorbereiten.
  • Solltest du einen Termin nicht wahrnehmen können, sag diesen bitte telefonisch oder per Mail an Terminabsage@sw-stuttgart.de ab. So können wir die Termine für andere Studierende nutzen und die Wartezeiten verkürzen!

Wichtig: Vorab zusenden!

Achte bitte darauf, dass du uns die notwendigen Formulare nach der Terminvereinbarung rechtzeitig zusendest - also die Problemliste sowie den handschriftlich unterschriebenen Anmeldebogen und im Falle einer Videoberatung zusätzlich die unterschriebene Einwilligungserklärung von RED.

Dafür gibt es zwei Wege:

  • per Post an Studierendenwerk Stuttgart, Psychotherapeutische Beratungsstelle, persönlich an Nadia Ait Atmane, Michelle Barcsay, Julia Haferkamp, Marlene Ilg oder Gabriele Valerius, Rosenbergstraße 18, 70174 Stuttgart
  • oder online per Upload-Funktion. Bitte sende uns ausschließlich pdf-Dateien und benenne diese im Format: Name_Datum Termin_Uhrzeit Termin. Für das Upoad, also das Hochladen deiner Dateien, klicke direkt auf den nachfolgenden Button. Bitte beachte: Dokumente, die ohne Termin hochgeladen werden, können nicht berücksichtigt werden.

Videoberatung

Die Psychotherapeutische Beratungsstelle bietet auch eine Videoberatung an. Unsere Psycholog*innen nutzen dafür das datenschutzkonforme Video-Tool von RED medical, das auch von der Kassenärztlichen Vereinigung empfohlen wird. 

Welche technischen Voraussetzungen du für das Videotool benötigst sowie wichtige Informationen zum Datenschutz findest du in den FAQ des Videotools RED Medical.

Für eine datenschutzkonforme und auf dich angepasste Videoberatung ist wichtig, dass du uns folgende Unterlagen bitte vor dem Termin zusendest, den du telefonisch vereinbart hast. Die Formulare dafür findest oben.

  • die unterschriebene Einwilligungserklärung 
  • den Anmeldebogen für Studierende, Uni- oder MPI-Beschäftigte
  • die ausgefüllte Problemliste

 

Ablauf

Wenn alle Formulare ausgefüllt und unterschrieben vorliegen, kann die Videoberatung von unseren Psycholog*innen durchgeführt werden. Spätestens am Tag deines Termins wird dir über das Videotool RED Medical der Einwahllink zugesendet. Öffne diesen zum vereinbarten Termin – am besten in Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox. Trage dann deinen Namen für die Videosprechstunde ein. Dieser ist nur für die beratende Person sichtbar. Die Psycholog*in wird zum vereinbarten Termin die Online-Anwendung starten, sodass die Beratung beginnen kann. 

Solltest du keine E-Mail erhalten haben, prüfe zunächst deinen Spamordner. Sollte auch darin keine E-Mail sein, wird dich die Psychologin zum vereinbarten Termin anrufen und dir den Zugangscode durchgeben. Rufe in diesem Fall bereits im Vorfeld den Link zur Anmeldung bei RED Medical auf und trage deinen Namen ein. Nachdem du den Zugangscode eingegeben hast, kann die Videoberatung starten. 

Offene Telefonsprechstunde

Unsere Psychotherapeutische Beratungsstelle bietet wöchentlich eine offene Sprechstunde per Telefon an, für dringende Problemstellungen.

  • Jeden Montag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr 
  • erreichst du immer eine Psychologin direkt,
  • ohne dich vorab anmelden zu müssen
  • unter der Telefonnummer: + 49 711 4470-2402.

Gruppenangebote und Online-Veranstaltungen

Bei unseren Gruppenkursen und Online-Vorträgen erhälst du wertvolle Tipps und Hinweise zu Themen wie Prokrastination, Psychotherapie, Selbstwert stärken oder Schlafstörungen. 

Die Vorträge finden in deutscher Sprache statt.

Bitte beachte: Durch eine Teilnahme an Veranstaltungen der psychotherapeutischen Beratungsstelle unterliegst du der Schweigepflicht, das heißt persönliche Informationen von anderen Teilnehmenden über die du im Rahmen der Veranstaltung Kenntnis erlangst, dürfen in keiner Form weitergegeben werden.

Alle Veranstaltungen findest du auch auf unserer Veranstaltungsseite.

Online-Infovortrag: Was ich zur Psychotherapie wissen sollte
Ein Überblick über Behandlungsmöglichkeiten, Rahmenbedingungen und Therapieplatzsuche

  • Montag, 18. März 2024, 13:00 bis 14:30 Uhr

Infos und Anmeldung zum Online-Infovortrag Was ich zur Psychotherapie wissen sollte.

Online-Workshop Bist du nur müde oder schläfst du schon?

Der Kurs umfasst 4 Einheiten à 60 Minuten an folgenden Terminen, jeweils von 12:00 bis 13:00 Uhr, statt:

  • Freitag, 05. April
  • Freitag, 12. April
  • Freitag, 19. April
  • Freitag, 26. April

Infos und Anmeldung zum Online-Workshop Bist du nur müde oder schläfst du schon?

Häufige Fragen

Studierende, die an einer der von uns betreuten Hochschulen in Stuttgart, Ludwigsburg, Esslingen, Göppingen und Horb eingeschrieben sind, können die psychotherapeutische Beratung und Gruppenangebote kostenfrei in Anspruch nehmen. 

Die Beratung erfolgt in persönlichen Einzelgesprächen in vertraulicher Umgebung und auf Augenhöhe - unsere Psychologin wird dich daher siezen. Beim ersten Treffen schilderst du dein Anliegen. Im weiteren Beratungsverlauf geht es darum, die für dich passende Lösungsmöglichkeit zu finden. Dabei zeigt sich, ob eine Sitzung ausreicht oder mehrere Gespräche benötigt werden. Falls sich dein Problem im Rahmen der Beratung nicht ausreichend behandeln lässt und eine Therapie erforderlich ist, besprechen wir welche Optionen es gibt und nennen gegebenenfalls weitere Anlaufstellen. In unserem Rahmen können wir keine Therapie anbieten.

Du kannst dich entweder vor Ort in unserer psychotherapeutischen Beratungsstelle im Erdgeschoss der Rosenbergstraße 18 in Stuttgart-Mitte beraten lassen oder per Videosprechstunde. Videogespräche führen wir datenschutzkonform über das Sprechstundentool  von RED medical. Die Anwendung funktioniert browserbasiert und du musst dafür nichts installieren.

Termine vereinbarst du bitte telefonisch über unser Sekretariat Soziale Dienste. Du erreichst dieses Montag bis Freitag von 09:30 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 711 4470-1260.

Telefonisch kannst du dich beraten lassen, wenn du bereits ein Gespräch mit einer unser Psycholog*innen geführt hast - in der Beratungsstelle, per Video oder bei der Telefonsprechstunde.

Das ist abhängig vom Einzelfall. Die Beratungsgespräche dauern im Regelfall 45 bis 50 Minuten.

Die Gespräche sind streng vertraulich – wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Deine Daten sind bei uns sicher und werden weder an die Hochschulen noch an andere Dritte weitergegeben.

Leider können wir in unserer Beratungsstelle keine akuten Krisentermine anbieten. Jeden Montag von 13:00 bis 15:00 Uhr bieten wir aber eine offene Telefonsprechstunde an: + 49 711 4470-2402.

Solltest du sofort jemanden zum Reden brauchen, wende dich bitte an die Telefonseelsorge unter + 49 800 1110111 und + 49 800 1110222 (oder als Chat über www.telefonseelsorge.de) Alternativ helfen niedergelassene Fachärzt*innen (Psychiater*innen) zur Krisenintervention. Unter Notfalladressen findest du dazu Kontaktdaten.

Leider können wir in unserer Beratungsstelle keine Therapie anbieten. Wir können dich aber dazu beraten, ob eine Psychotherapie ratsam wäre. Auch klären wir Bedenken oder offene Fragen rund um das Thema Therapie und liefern Informationen, wie du an einen Therapieplatz gelangen kannst.

Erste Informationen dazu findest du auf der Website der Psychotherapeuten Kammer.

Kontakt

Psychotherapeutische Beratung

Rosenbergstraße 18, 70174 Stuttgart

Informationen

+49 711 4470-1260

Telefonische Terminvereinbarung

  • Montag bis Freitag von 09:30 bis 12:00 Uhr

Öpnv

  • 4
  • 41, 42, 43
Durch Klicken des unten stehenden Buttons wird die Karte geladen. Meine IP-Addresse wird hierbei an Google übermittelt. Ich bin damit einverstanden. Die Datenschutzhinweise kenne ich.
Nadia Ait Atmane
Psychologin MSc
+49 711 4470-1254

Büroadresse

Psychotherapeutische Beratung
Rosenbergstraße 18
70174 Stuttgart
Michelle Barcsay
Psychologin MSc
+49 711 4470-1061

Büroadresse

Psychotherapeutische Beratung
Rosenbergstraße 18
70174 Stuttgart
Julia Elen Haferkamp
Diplom-Psychologin
+49 711 4470-1258

Büroadresse

Psychotherapeutische Beratung
Rosenbergstraße 18
70174 Stuttgart
Marlene Ilg
Psychologin MSc
+49 711 4470-1062

Büroadresse

Psychotherapeutische Beratung
Rosenbergstraße 18
70174 Stuttgart
Dr. phil. Gabriele Valerius
Diplom-Psychologin
+49 711 4470-1219

Büroadresse

Psychotherapeutische Beratung
Rosenbergstraße 18
70174 Stuttgart

Hinweis

Da E-Mails nicht verschlüsselt sind, bitten wir dich uns keine E-Mails zu senden. Dies ist im besonderen Datenschutz bei Psycholog*innen begründet und dient deiner Sicherheit – denn so können wir gewährleisten, dass deine sensiblen Daten nicht für unbefugte Dritte einsehbar sind.

Nutze für Terminvereinbarungen unsere Telefonsprechzeiten. Du erreichst das Sekretariat Soziale Dienste von Montag bis Freitag von 09:30 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 711 4470-1260.