Mensa Central – der Name ist Programm, denn die neue Mensa des Studierendenwerks Stuttgart liegt mitten in der Stuttgarter City. Am 1. März, werden vor Ort erstmals die Kochlöffel geschwungen. 

Gemeinsame Pressemitteilung der Studierendenwerke Süd-West. 

Der Notfonds des Studierendenwerks ist erstmals mit größeren Spenden bedacht worden. Er soll Studierenden helfen, die unverschuldet in eine akute finanzielle Notlage geraten sind.

Bundesministeriums für Bildung und Forschung reaktiviert Zuschüsse für Studierende bis März 2021.

Die Corona-Pandemie wirkt sich auf die Nachfrage nach Wohnheimplätzen aus – wer flexibel ist, erhält aktuell ohne Wartezeit ein Zimmer.

Neuer Geschäftsführer des Studierendenwerks Stuttgart ist vom 1. September an Marco Abe (41). Er tritt die nachfolge von André Völlers an, der die Geschäfte seit Februar 2020 kommissarisch führte.

 

Gerade zum Wintersemester zählt für Studierende jede Wohnmöglichkeit. Das Studierendenwerk und Haus & Grund setzen ihre Kooperation fort, um Privatpersonen dafür zu gewinnen, an Studierende zu vermieten.

 

Der Bund stellt 100 Millionen Euro für Studierende bereit, die durch die Corona-Pandemie in einer besonders akuten Notlage sind. Ab 16. Juni kann der Zuschuss online beantragt werden.

23 Wohnungen stehen im Wohnareal Stuttgart Rot nun ausschließlich Studierenden zur Verfügung. Möglich macht das eine Kooperation zwischen Neues Heim - Die Baugenossenschaft eG und dem Studierendenwerk…

Das Studierendenwerk Stuttgart plant am Standort Allmandring V den Neubau einer studentische Wohnanlage. Am Montag tagte dazu das Preisgericht.