Wohnraum für Studierende

Mit dem bevorstehenden Wintersemester beginnt für viele Erstsemester die Suche nach einer bezahlbaren Unterkunft – was im Ballungsraum Stuttgart nicht immer einfach ist. Auch wenn die Nachfrage derzeit pandemiebedingt geringer ausfällt als üblich, ist der Wohnungsdruck im Herbst dennoch hoch. Das Studierendenwerk Stuttgart und Haus & Grund Stuttgart setzen ihre langjährige Kooperation daher fort: Gemeinsam wollen sie private Immobilienbesitzer*innen dafür sensibilisieren, Wohnraum an Studierende zu vermieten.

Die 100-jährige Geschichte des Studierendenwerks Stuttgart zeigt: Bezahlbarer Wohnraum war in der Hochschulregion Stuttgart bereits im Gründungsjahr 1921 rar. Auch als 1953 mit dem Max-Kade-Haus die erste studentische Wohnanlage eröffnet wird, übersteigt die Nachfrage weiterhin das Angebot. Die Preise auf dem privaten Wohnungsmarkt sind für Studierende schon zu dieser Zeit kaum finanzierbar. Ein Trend, der sich bedauerlicherweise bis heute fortsetzt.

Der Stuttgarter Haus- und Grundbesitzerverein ruft seine mehr als 22.000 Mitglieder daher auf, Wohnraum zu fairen Konditionen an Studierende zu vermieten. „Unsere Mitglieder stellen dem Stuttgarter Wohnungsmarkt rund 70 000 Wohneinheiten zur Verfügung“, so Dr. Klaus Lang, Vorsitzender von Haus & Grund Stuttgart, „da sind sicherlich Wohnungen dabei, die sich für Studierende eignen.“ Unterstützend bietet Haus & Grund einen speziell darauf zugeschnittenen Beratungsservice zu rechtlichen und praktischen Fragen an. Etwa zur Vermietung an Wohngemeinschaften, mögliche Mithilfen in Haushalt und Garten, steuerliche Aspekte oder Bürgschaften von Eltern. Haus & Grund Geschäftsführer Ulrich Wecker: „Mit diesem Service wollen wir Mitglieder, die bereit sind, an Studierende zu vermieten, die nötige Unterstützung geben. Wir appellieren an unsere Mitglieder, die eigenen Objekte nach bisher ungenutzten oder nicht mehr genutzten Räumen zu durchforsten und eventuell vorhandenes Potenzial als Wohnraum für Studierende zu aktivieren.“

Auf der kostenfreien Online-Plattform www.platz-fuer-studierende.de, die durch das Studierendenwerk Stuttgart bereitgestellt wird, können interessierte Vermieter*innen ihr Angebot einstellen. Studierende haben dort die Möglichkeit, eine passende Unterkunft auszuwählen und direkt Kontakt aufzunehmen. Die Angebote sind speziell auf Studierende ausgerichtet. In den letzten acht Jahren wurden so fast 7.000 private Wohnplätze vermittelt.

Pandemiebedingt findet die Lehre an den Hochschulen derzeit vor allem online statt. Die Lage auf dem Wohnungsmarkt sieht für Studierende daher etwas entspannter aus, im Sommersemester gab es noch freie Zimmer in den Wohnanlagen des Studierendenwerks. Gerade in Stuttgart und Ludwigsburg zeichnet sich aber bereits jetzt ab, dass die Nachfrage zum Wintersemester steigt. „Die aktuelle Corona-Situation bleibt eine Ausnahme“, gibt Stefan Schneider, Abteilungsleiter Wohnen, Bauen, Technik des Studierendenwerks zu bedenken. „Wenn sich die Hörsäle füllen und das Leben an den Campus zurückkehrt, wird sich die Situation auf dem Wohnungsmarkt wieder zuspitzen.“

Die Wartelisten für die derzeit 6745 Plätze in den Wohnanlagen des Studierendenwerks sind zu Semesterbeginn regulär gut gefüllt, die Wartezeit kann sechs bis acht Monate betragen. „Damit Studierende dann eine Möglichkeit haben, auch außerhalb der Wohnheime zu günstigen Konditionen zu wohnen, ist die Kooperation mit Haus & Grund wichtig – so können wir private Vermieterinnen und Vermieter gezielt erreichen und auf die Situation aufmerksam machen“, erklärt Marco Abe, Geschäftsführer des Studierendenwerks Stuttgart.

gez. Marco Abe                                                    
Geschäftsführer Studierendenwerk Stuttgart  

gez. Ulrich Wecker
Geschäftsführer Haus & Grund Stuttgart

 

Service

Private Zimmervermittlung über das Studierendenwerk Stuttgart:
www.platz-fuer-studierende.de. Auf dieser Plattform können private Vermieter*innen ihre Angebote kostenlos einstellen und interessierte Studierende direkt mit den Anbieter*innen Kontakt aufnehmen.

Informationen zur Beratung durch Haus & Grund Stuttgart:
Haus & Grund-Geschäftsstelle
Gerokstraße 3
70188 Stuttgart
Montag 8:00 bis 19:00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 13:00 Uhr
Terminvereinbarung unter 07 11/210 48-0

Mehr Informationen zum gesamten Angebot des Studierendenwerks Stuttgart sind auf der Homepage www.studierendenwerk-stuttgart.de zu finden, die Leistungen des Stuttgarter Haus- und Grundbesitzervereins sind unter www.hausundgrund-stuttgart.de einsehbar.