Tag der offenen Tür im Seminarzentrum am Rossneckar

  • Am Mittwoch, 16. Oktober lädt das Seminarzentrum am Rossneckar von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein
  • 30-Minuten-Input: Kostenfreie Impulsvorträge zu den Themen Zeitmanagement und Teamtraining
  • Fünf Aussteller vor Ort: Tagungen, Hotel, Catering und Business-Seminare 

    Auf 660 Quadratmetern bietet das vom Studierendenwerk Stuttgart geführte Seminarzentrum in Esslingen Platz für die unterschiedlichsten Veranstaltungsformate. Martina Hansen ist die zuständige Ansprechpartnerin vor Ort: „Seit der Eröffnung im Jahr 2018 koordiniere ich hier alle Veranstaltungen. Wer eine wissenschaftliche Konferenz, eine Tagung oder eine Weiterbildung organisiert, ist hier richtig.“ Insgesamt stehen vier Seminarräume zur Verfügung, die so variabel geplant wurden, dass sie es erlauben, acht Raumgrößen und verschiedene Konfigurationen zu generieren. Beim Tag der offenen Tür bietet Martina Hansen den Teilnehmenden regelmäßig Führungen durch das Zentrum an.

    Betritt man das Seminarzentrum zum ersten Mal, fällt einem gleich auf, wie hell, modern und freundlich die Atmosphäre ist. „Die lichtdurchfluteten Räume bestechen durch Klarheit und eine individuelle Architektur, die die unterschiedlichsten Materialien harmonisch miteinander verbindet“, schwärmt Martina Hansen. Für diese besondere Innenarchitektur wurde das Seminarzentrum 2017 mit dem Iconic Award ausgezeichnet.

 

Programmhighlights zum Tag der offenen Tür

Am Mittwoch, 16. Oktober ab 10 Uhr präsentieren hier mehrere Aussteller ihr Angebot: Mit vor Ort ist das Catering-Team von Campus Event – meet and eat, das Internationale Studierendenhotel sowie das Tagungshotel campus.guest, das am Unicampus in Stuttgart-Vaihingen Veranstaltungsräume Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Die vhs Esslingen präsentiert ihre Business-Seminare sowie das Erlebnis- und Trainingscenter Virtual Reality.

Auch für frischen Input für den Arbeitsalltag ist gesorgt. „Wir konnten zwei externe Referentinnen gewinnen, die am Tag der offenen Tür Impulsvorträge à 30 Minuten zu Zeitmanagement und Teamtraining halten“, sagt Martina Hansen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um 11 Uhr dreht sich im Vortrag von Sabine Wöhrstein alles um die goldenen Regeln des Zeitmanagements für mehr Produktivität und Effizienz. Um 13 Uhr zeigt Referentin Kerstin Manz-Kelm, wie man mittels angewandter Improvisation in Teamtrainings spielend kommuniziert. Um 14 Uhr führt sie vor, wie Businesstheater Prozesse in Organisationen dem Publikum in kurzen Szenen humorvoll und pointiert vor Augen führen kann. Mehr Infos unter: www.seminarzentrum-am-rossneckar.de

Bis 15 Uhr haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, sich bei Fingerfood und Getränken alle Räumlichkeiten in Ruhe anzusehen und sich beraten zu lassen.