Nutzen Sie die Corona-Selbsttests

Das Studierendenwerk stellt jeder und jedem Beschäftigten weiterhin zwei Selbsttests pro Woche zur Verfügung. Bitte nutzen Sie das Angebot – auch wenn Sie bereits vollständig geimpft oder genesen sind.

Teil unseres betrieblichen Maßnahmenkonzepts sind unter anderem die Corona-Selbsttest. Zwei Tests pro Woche werden auch in den kommenden Monaten an alle Mitarbeiter*innen mit Präsenztagen verteilt. Die Tests sind freiwillig, wir appellieren jedoch dringend an Sie, diese zu nutzen.  

Überall dort, wo Menschen zusammenkommen, besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko – auch am Arbeitsplatz. Durch das Einhalten der AHA+L-Regeln und das Nutzen der Selbsttests, können wir viel dazu beitragen, Infektionen zu reduzieren. Gerade jetzt in der Urlaubszeit, wo wir mehr unterwegs sind und unternehmen. Mit den Tests lassen sich mögliche Infektionen schnell erkennen, sodass rechtzeitig reagiert werden kann. Bitte nutzen Sie die Selbsttests auch, wenn Sie bereits vollständig geimpft oder genesen sind, Sie schützen dadurch Ihre Kolleg*innen.

Wir möchten Sie bitten weiterhin pro Woche zwei Selbsttests durchzuführen – und zwar zu Hause, am Morgen Ihres ersten präsenten Arbeitstages der Woche sowie an einem weiteren Arbeitstag der selben Woche, den Sie am Arbeitsplatz verbringen. Bei einem positiven Testergebnis bitten wir Sie nicht zur Arbeit zu kommen, sondern zusätzlich einen PCR-Test durchführen zu lassen. Wenn Ihr Selbsttest positiv ist, gelten Sie bis zum Ergebnis des PCR-Tests als krank.

 

Foto: unsplash / Guido Hofmann