Neu: KlimaTeller

Welche Auswirkungen hat mein Essen und meine Ernährungsgewohnheiten auf den globalen CO2 -Ausstoß?
Wer in unseren Mensen isst, kann sich diese Fragen ab sofort leicht beantworten. Denn neben dem Preis und den Allergenen wird ab sofort für jedes Gericht angegeben, wie viele Kilo Kohlendioxid bei der Herstellung der einzelnen Komponenten und der Zubereitung ausgestoßen worden ist. Ein Gericht wird dann als KlimaTeller ausgezeichnet, wenn es mindestens 50% weniger COals ein vergleichbares, durchschnittliches Gericht verursacht.

Berechnet wird der CO-Wert mit der KlimaTeller App. Ins Gewicht fällt hier, ob mehr pflanzliche Zutaten und weniger Fleisch- und Milchprodukte verwendet werden, ob die Zutaten saisonal, regional und bio sind, sowie kurze Lieferwege. Die Klimabilanz einzelner Gerichte so transparent aufzuzeigen war ein Wunsch aus der Studierendenschaft, dem unsere Hochschulgastronomie gerne nachkommt.

Welches Gericht ein KlimaTeller ist, kann man ganz einfach am Icon in unserem Speiseplan sehen.