Keine persönliche Beratung vor Ort

Die Coronalage ist weiterhin sehr angespannt und wir alle sollten unsere persönlichen Kontakte zum Schutz vor einer Ansteckung reduzieren. Deshalb stellen wir unsere persönlichen Beratungen vor Ort bis mindestens 28. Februar ein.

Was bedeutet das genau?

Eingestellt werden

  • die persönlichen Sprechzeiten unserer Sachbearbeiter*innen im Bereich Wohnen in der Rosenbergstraße und in unseren Außenstellen.
  • Beratungen vor Ort in den Bereichen BAföG (Amt für Ausbildungsförderung) und Sozialberatung.
  • die offenen Sprechzeiten unserer Hausmeister.
    Die Zimmerübergaben und Reparaturen werden unsere Hausmeister weiterhin durchführen.

 

Des Weiteren:

  • Psychologische Beratungen werden vorwiegend als Videoberatung stattfinden. In Absprache mit unserem Team der Psychologischen Beratung kann im Einzelfall ein Termin vor Ort mit einem 3G Nachweis stattfinden.
  • Unser Empfang in der Rosenbergstraße ist weiterhin geöffnet. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 8:30 – 12:30 Uhr, Freitag: 8:30 – 12:00 Uhr !


Wir sind natürlich weiter an deiner Seite und für dich da – per Telefon, Mail, Videoberatung und Chat!