Kartenaufladung derzeit eingeschränkt

Die Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks sowie die Gebäude der Hochschulen und der Universität sind auf Verordnung der Landesregierung bis zum 19. April 2020 geschlossen. Dadurch ist es nicht möglich, die Chipkarte wie gewohnt an allen bekannten Aufwertern oder am Info-Point mit Geld aufzuladen (davon ausgenommen sind die Standorte Esslingen und Göppingen). Zugänglich sind derzeit die Aufwerter in folgenden Wohnanlagen:

  • Wohnanlage am Filderbahnplatz (Filderbahnplatz 31-37, 70567 Stuttgart-Möhringen). Dort hängt der Aufwerter vor dem Hausmeisterbüro im Haus 37 im EG. Die Türe ist geöffnet von 9 bis 15 Uhr.
  • Wohnanlage In der Au (In der Au 16, 70327 Stuttgart-Untertürkheim). Dort ist der Aufwerter im Haus 16C im Waschraum im UG zu finden. Die Türe ist auch hier von 9 bis 15 Uhr geöffnet. 

Wir haben darüber hinaus geprüft, welche zusätzlichen Möglichkeiten wir schaffen können. Leider lässt sich eine kostenlose oder preisgünstigere Nutzung der Waschmaschinen und Trockner technisch kurzfristig nicht umsetzen – jedoch der Zugang zu weiteren Aufwertern. Ab Mittwoch, den 25. März, öffnen wir jeden Mittwoch und Montag zwischen 8 und 10 Uhr die Mensen in Stuttgart-Vaihingen, Stuttgart-Mitte und Ludwigsburg. Sie sind dann soweit zugänglich, dass Sie zum Aufwerter gelangen und Ihre Chipkarte mittels EC-Karte aufladen können. Die Info-Points bleiben geschlossen. Bitte betreten Sie die Mensen nur, um Ihre Chipkarte aufzuwerten und verlassen sie diese danach direkt wieder. Bitte halten Sie sich unbedingt an die im Folgenden genannten Hygiene- und Abstandsregeln!

  • Waschen Sie regelmäßig und ausreichend lange (mindestens 20 Sekunden) Ihre Hände mit Wasser und Seife
  • Halten Sie die Hände aus dem Gesicht fern
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Verzichten Sie aufs Handgeben
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen außerhalb ihres Haushalts, mindestens 1,5 besser 2 Meter. Das gilt unbedingt auch beim Schlangestehen

 

The canteens and cafeterias of the Studierendenwerk as well as the buildings of the universitys are closed by order of the state government until April 19, 2020. This means that it is not possible to top up the chip card with money as usual at all known recharging terminals or at the Info-Point (except for the locations Esslingen and Göppingen). Currently, the recharging terminals are available in the following student dormitories:

  • Filderbahnplatz (Filderbahnplatz 31-37, 70567 Stuttgart-Möhringen). The recharging terminal hangs in front of the janitor‘s office in house 37 on the ground floor. The door is open from 9 to 15 o'clock.
  • In der Au (In der Au 16, 70327 Stuttgart-Untertürkheim). There you can find the recharging terminal in house 16C in the washroom on the ground floor. The door is also open here from 9 to 15 o'clock. 

We have also examined which additional possibilities we can create. Unfortunately, free or cheaper use of the washing machines and dryers cannot be technically implemented in the short term – but, access to further recharging facilities is possible. From Wednesday, 25 March, we will open the canteens in Stuttgart-Vaihingen, Stuttgart-Mitte and Ludwigsburg every Wednesday and Monday between 8 and 10 a.m. You can top up your chip card using your EC card. The Info-Points will remain closed. Please enter the canteens only to top up your chip card and leave them again immediately afterwards. Please strictly adhere to the hygiene and distance rules mentioned below!

  • Wash your hands regularly and sufficiently long (at least 20 seconds) with soap and water
  • Keep your hands away from your face
  • Sneeze or cough in the crook of your arm or in a handkerchief
  • Refrain from shaking hands
  • Keep a distance of at least 1.5 metres, preferably 2 metres, to other people outside your household. This also applies when standing in line