Nur noch mit triftigem Grund auf die Straße

Weil die Zahl der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg weiterhin stark steigen, hat die Landesregierung heute, 11. Dezember, ganztägige Ausgangsbeschränkungen beschlossen. Die Beschränkungen treten ab morgen, Samstag, 12. Dezember, in Kraft. Was bedeutet das für uns?

Die Wohnung darf nur noch mit triftigem Grund verlassen werden, heißt es seitens der Landesregierung. Dazu gehört der Weg zur Arbeit bzw. wieder nach Hause. Denn sowohl zwischen 5 und 20 Uhr als auch zwischen 20 und 5 Uhr sind unter anderem folgende Tätigkeiten erlaubt:

  • Ausübung beruflicher Tätigkeiten
  • Besuch von Schulen, Kindertagesstätten und Veranstaltungen des Studienbetriebs
  • Ansammlungen die der Aufrechterhaltung des Arbeits-, Dienst- oder Geschäftsbetriebs, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung oder der sozialen Fürsorge dienen.

Die Ausgangsbeschränkungen im Detail finden Sie hier.