Lernen in der Denkpause, Essen in der Mensa

In der Cafeteria Denkpause lernen

Ab sofort kannst du in der Cafeteria Denkpause  lernen! Damit reagieren wir auf einen dringenden Wunsch, der seitens der Studierenden beim Studi-Gipfel der Landesregierung am 20. Mai in der Mensa Central hervorgebracht worden ist. 

Voraussetzung ist, dass du dir einen Sitzplatz über unser Online-Tool Book-a-Mensa buchst und nachweisen kannst, dass du vollständig gegen COVID19 geimpft oder davon genesen oder negativ darauf getestet worden bist. Du kannst montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr einen Platz buchen. Er steht dir 3 Stunden lang zur Verfügung. Die Cafeteria ist für den To Go-Betrieb geöffnet. Gerne darfst du also während des Lernens an deinem Platz Essen und Trinken. Die Plätze sind ausschließlich als Lernplätze buchbar! Natürlich gelten die derzeit üblichen pandemiebedingten Hygienevorschriften vor Ort. 

Mehr Infos findest du hier.

Aufgepasst: Die Lernplätze bieten wir für die kommenden drei Wochen zunächst testweise an. Werden die Plätze rege genutzt, behalten wir sie bei.

 

In der Mensa Central essen

Direkt vor Ort in der Mensa essen: Ab Montag, 7. Juni, ist dies in der Mensa Central wieder möglich!

Voraussetzung ist, dass du dir einen Platz über unser Online-Tool Book-a-Mensa buchst (auch kurzfristig möglich!) und nachweisen kannst, dass du vollständig gegen COVID19 geimpft oder davon genesen oder negativ darauf getestet worden bist. Mehr Infos findest du hier. Natürlich gelten auch hier die derzeit üblichen pandemiebedingten Hygienevorschriften vor Ort. 

Wir freuen uns, dich bald wieder in der Mensa Central zu sehen! Da wir zunächst ausprobieren möchten, ob dieses Angebot genutzt wird, ist vorerst nur diese Mensa geöffnet. Wir hoffen aber natürlich, dich bald wieder an allen Standorten begrüßen zu dürfen!